Weber Spirit Premium SP-335 GBS

Tests   •   26. Dezember 2019

(Dieser Beitrag enthält Werbung. // Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Weber-Stephen Deutschland GmbH entstanden.)

Auf der Spoga in Köln hat uns Weber-Stephen Deutschland den neuen Weber Spirit Premium EP-335 GBS (Schwarz) präsentiert, das Nachfolgermodell des Weber Spirit Premium E-330 GBS. Hierbei handelt es sich um ein Facelift und um ein paar kleinere Änderungen, die ich euch in diesem Beitrag vorstellen möchte. Soweit ich informiert bin, wird es den Weber Spirit Premium EP-335 GBS nur in Europa geben. Aktuell ist er jedenfalls nicht auf der amerikanischen Internetseite von Weber zu finden.

Neuheiten beim Weber Spirit Premium SP-335

  • Edelstahl – Drehknöpfe
  • Seitentische aus Edelstahl
  • Besteckhalter an der Frontseite
  • Edelstahl Deckelgriff
  • Edelstahl – Drehknöpfe
  • Edelstahl Deckelgriff
  • Seitentische aus Edelstahl
  • Besteckhalter an der Frontseite
  • Edelstahl Flavorizer-Bars

Montage und Aufbau:

Wenn man seinen Weber-Grill online bestellt, wird er von einer Spedition sicher und gut verpackt auf einer Europalette geliefert. Meistens wird man ein paar Tage vor der Lieferung informiert, um einen genauen Termin für die Lieferung zu vereinbaren.

Die einzelnen Teile des Grills sind alle sehr gut verpackt und können so nicht verkratzen. Für den Aufbau habe ich ungefähr eine Stunde gebraucht und dank der selbst erklärenden Anleitung kann eigentlich nichts schief gehen. In den folgenden Bildern zeige ich euch die diversen Erneuerungen und was alles am Grill verbessert wurde.

Produktdetails:

  • Hauptbrenner: kW 9.38
  • Sear-Station-Brenner: kW 2.20
  • Seitenbrenner: kW 3.52
  • Größe (Deckel offen) 160.1cm H x 132.1cm B x 81.3cm T
  • Größe (Deckel geschlossen) 115.6cm H x 132.1cm B x 61cm T
  • Primär genutzter Grillbereich (Zentimeter) 60 x 45
  • Warmhalterost (Zentimeter) 60 x 12
  • Edelstahl-Brenner 3
  • Brennstoffart Flüssiggas (Gasflasche nicht im Lieferumfang)
  • Seitentische 2
  • Edelstahl-Drehknöpfe 5
  • Lenkrollen 2
  • Lenkrollen mit Stopfunktion 2
  • Besteckhalter 2
  • Batterietyp AA
  • Batterien 1
  • Gasflaschenblende
  • Von vorne zugängliche Fettauffangschale mit Tropfschale
  • Stufenlos regelbare Brennerventile
  • Seitenkocher

Der erste Test:

Die Frage, die viele beantwortet haben möchten, welche Temperaturen erreicht der Grill überhaupt? Ich habe also alle Brenner auf voll Leistung eingestellt. Die Außentemperatur betrug am 22.12.2019  2°C. Nach nur 08:30 Minuten hat der Grill die Endtemperatur von 350°C erreicht. Die Temperatur habe ich am Deckelthermometer abgelesen.

  • 200°C wurden nach 01:21 min erreicht.
  • 250°C wurden nach 02:45 min erreicht.
  • 300°C wurden nach 05:30 min erreicht.

Fazit:

Wie oben bereits erwähnt, ist der Weber Spirit Premium EP-335 GBS ein Facelift vom Weber Spirit Premium E-330 GBS. Allein die Edelstahl-Drehknöpfe sind ein absoluter Hingucker. Die neuen eckigen Seitentische ohne die Kunststoffverkleidung an den Seiten gefallen mir persönlich auch viel besser. Was ich persönlich ebenfalls als Fortschritt sehe, ist, dass die beiden Besteckhalter sich jetzt nicht mehr an den Seiten, sondern an der Frontseite befinden. Unter dem Grill hat man wieder sehr viel Stauraum für diverses Grillzubehör. Der Deckelgriff ist nun auch nicht mehr aus Kunststoff, sondern durch einen runden Edelstahlgriff ersetzt worden. Hier gibt es als Zubehör auch ein Grifflicht zu kaufen. Der Weber Premium EP-335 GBS ist ein rundum gelungener und schöner Gasgrill, der perfekt für einen Haushalt mit 4-5 Personen geeignet ist.