Weber Genesis II E-330 GBS

Tests   •   14. Februar 2020

(Dieser Beitrag enthält Werbung. // Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Weber-Stephen Deutschland GmbH entstanden.)

Im Januar hat Weber den neuen Weber Genesis II E-330 GBS auf den Markt gebracht. Ich durfte den Grill schon mal für euch testen und möchte euch in diesem Blogbeitrag alle Details zum Grill vorstellen – vom Aufbau bis hin zu allen Neuerungen.

Montage und Aufbau:

Das Wichtigste gleich vorneweg: Ich habe ca. eine Stunde gebraucht, um den Grill aufzubauen und da die Anleitung wirklich jeden Schritt erklärt, muss man auch nicht übermäßig handwerklich begabt sein. Der Weber Genesis II E-330 GBS kommt in einer Verpackung mit den Maßen 61 x 84 x 89 cm und mit einem Gewicht von 56,82 kg, damit müsste er auch gut in den Kofferraum passen. Der Grill ist, wie gewohnt, sehr gut verpackt, so dass beim Transport nichts kaputt gehen kann. Ich habe einige Bilder vom Aufbau für euch zusammengestellt:

Sear-Station oder Sear-Zone?

Ab 2020 hat die beliebte Sear-Station einen neuen Namen – Sear-Zone. Was genau ist nun diese Sear-Zone? Es handelt sich um einen Zusatzbrenner, der zwischen den drei Hauptbrennern liegt. Mit diesem zusätzlichen Brenner lässt sich eine große Hitze erzeugen, was z.B. perfekt zum scharfen Anbraten von Steaks oder zur Zubereitung von Wok-Gerichten geeignet ist. Früher war das GBS-System (Gourmet BBQ System) mittig vom Grillrost platziert. Auch hier hat Weber nun nachgebessert und das GBS-System direkt über der Sear-Zone platziert.

Mit dem GBS-System lassen sich jede Menge leckere Gerichte zaubern, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Dieses Zubehör könnt ihr für euer GBS-System kaufen:

Produktdetails:

  • Hauptbrenner: kW 11.43
  • Sear-Station-Brenner: kW 2.64
  • Seitenbrenner: kW 3.52 (Die Seitenbrenner haben alle die gleiche Leistung)
  • Größe (Deckel offen) 158cm H x 150cm B x 79cm T
  • Größe (Deckel geschlossen) 120cm H x 150cm B x 74cm T
  • Primär genutzter Grillbereich (Zentimeter) 68 x 48
  • Warmhalterost (Zentimeter) 66 x 15
  • Edelstahl-Brenner 3
  • Brennstoffart Flüssiggas (Gasflasche nicht im Lieferumfang)
  • Seitentische 2
  • Edelstahl-Drehknöpfe 5
  • Robuste Allwetter-Räder 2
  • Lenkrollen mit Stopfunktion 2
  • Besteckhalter 6
  • Batterietyp AA
  • Batterien 1
  • Gasflaschenblende
  • Von vorne zugängliche Fettauffangschale mit Tropfschale
  • Stufenlos regelbare Brennerventile
  • Seitenkocher
  • Weber iGrill 3 Halterung

Natürlich gibt es auch für diesen Grill u.a. eine Abdeckhaube. Damit ihr nicht unnötig suchen müsst, habe ich euch die Zubehörsachen hier zusammengestellt:

Montage des Weber iGrill 3 beim Weber Genesis II E-330 GBS:

Fazit:

Mit dem Weber Gensis II E-330 GBS ist Weber auf die Kundenwünsche eingegangen und hat die beliebte Sear-Zone zurückgebracht. Der Grill lässt mit dem Weber GBS-System keine Wünsche offen. Ihr könnt mit diesem Alleskönner alle Rezepte zubereiten, die ihr auch in der Küche gerne kocht. Den Seitenkocher möchte ich persönlich nicht mehr missen, denn mit diesem bereite ich sehr oft Saucen zu. Dieser Grill ist in meinen Augen perfekt für einen 5-Personen Haushalt geeignet. Der Genesis hat außerdem eine Vorrichtung für einen Drehspieß, wodurch die Grillmöglichkeiten noch erweitert werden, z.B. lässt sich so ganz einfach ein leckeres Grillhähnchen zubereiten.

Von Weber als Premium-Gillhersteller erwartet man zu Recht eine sehr gute Qualität und diese ist beim Genesis II E-330 durchaus auf den ersten Blick erkennbar. Der Grill ist sehr gut verarbeitet – ohne scharfe Ecken und Kanten.

Von vielen werde ich immer wieder gefragt, was der Unterschied zwischen den einzelnen Weber-Grills ist. Vergleicht man z.B. den Weber Genesis II E-330 mit dem Weber Genesis II EP-335 GBS, unterscheiden sich diese beiden Grills optisch dadurch, dass der 335 einen geschlossen Unterschrank besitzt.

Möchtet ihr einen Gasgrill im mittleren Preissegment, dann kann ich euch den Weber Genesis II E-330 wirklich empfehlen. Aktuell liegt er bei einem UVP Preis von 1.249 €.

Schaut euch auch gerne meinen Blogbeitrag zum Weber Genesis II EP-335 GBS und Weber Spirit Premium SP-335 GBS an.

(Die rot markierten Artikel wurden mir von der Firma Weber-Stephen Deutschland GmbH für meinen Blog www.webergrilljunkie.de zur Verfügung gestellt.)